Prag Rudniker Korbwaren-Fabrication

1877 als Korbflechterei in Rudnik Galizien gegründet, später als grösste Korbwaren Fabrikation mit mehreren tausend Mitarbeitern und weltweiten Niederlassungen. Ab 1900 Kombination von Korbgeflecht mit Holzkonstruktionen vorwiegend bei Sitzmöbel, Kooperation mit Künstlern: Koloman Moser und die Schüler von Josef Hoffmann: Hans Vollmer, Wilhelm Schmidt  und Josef Zotti  zur Fertigung von Serienmöbel.