Miki Martinek

Innenarchitektin, Designerin, Universitätsassistentin

selbstständige Tätigkeit seit 1989

Schwerpunkt Möbelentwurf

KRISTALL-LICHT

"Beleuchtung ruft unterschiedliche Raumwahrnehmungen hervor: Licht im Raum, Farbe, Form, Reflexion, Blickfang: KRISTALL-LICHT", mikimartinek, 1986

Stehlampe für WOKA LAMPS VIENNA, Artcollection

METAMORPHOSIS

"Der Paravent erzeugt Mobilität im Raum. Er ist Raum-Teiler, Sicht-Schild und greifbares unbegreifliches Objekt. Farbe, Veränderung, Spiel, Phantasie, Architektur, Luxus, Bewegung, Harmonie, Wohnen: METAMORPHOSIS", mikimartinek, 1990

EDITION TIROL

"Eine Auseinandersetzung mit der Tradition der Tiroler Volkskultur und eine Stellungnahme zum Thema Heimat" mikimartinek, 1993

Möbelserie für Fa. Wetscher, A

Preis für Maxn: "die Auswahl" Österreichs beste Möbel: das Möbel stellt eine moderne Interpretation alter Formen und Traditionen dar. Es ist modernes Kunstwerk und zitiert ländliches Kulturgut für die heutige Zeit.

ROT ROT ROT

Textilcollection 1999 in Loden mit Renate Chtistian für Fa. Wetscher

WETSCHER KÜCHE

"Kochen ist Wohnen" mikimartinek, 1997

Wetscher Küche, Edition Tirol - Küche für Fa. Wetscher