LucidiPevere

Paolo Lucidi (1974) and Luca Pevere (1977) studierten beide in Mailand bei Marc Sadler und Marco Ferreri. Bereits seit 2003 entwickeln sie gemeinsam Projekte und gründeten 2006 ihr Studio LucidiPevere. Sie interessieren sich insbesondere für ungewöhnliche Techniken und ästhetische Mittel, um neuartige Produkte zu entwickeln. Zu ihren Kunden zählen Glass Idromassaggio, Foscarini, Normann Copenhagen, Comforty, Kristalia und Colombo Design. Ihre Produkte werden in verschiedenen Museen gezeigt und sie gewannen hochrangige Preise wie den Deutschen Designpreis, den red dot Design Award, den Good Design Award und viele andere. LucidiPevere können außerdem zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen in Europa und den USA sowie die Aufmerksamkeit der einschlägigen Medien für sich verbuchen.

Bei den "Passionswegen" im Rahmen der Vienna Design-Week 2011 präsentierten die Künstler Skulpturen, die in der Wiener Werkstaette von WOKA LAMPS VIENNA gefertigt wurden.