Heinz Frank

1939

Heinz Frank, geboren 1939 in Wien, studierte Architektur an der Akademie der bildenden Künste, Wien (1965-69) bei E. A. Plischke. Seit 1970 ist er als bildender Künstler tätig. Zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Museen. Heinz Frank lebt in Wien.

 

statement: seit es das problem gibt, drängt der mensch. auch das volk drängt, weil es wächst. es braucht den raum unbedingt zum bequemen entfalten. der anspruch nach wohnlichkeit schießt in die höhe und drückt stetig auf die wissenschaft. das problem liegt auf der hand. jetzt ist der allesmacher da, handlich, und macht es wahrscheinlich chemisch.

er macht es dort und ordentlich, wo der mensch es will und herrscht im raume. wir haben ihn zur hochzeit bekommen, sagt das junge paar, und sind sehr glücklich. es geht kinderleicht, wir staunen nur. wir nehmen allesmacher und machen alles wie wir es uns immer gewünscht haben, gestern das bett und morgen das übrige. wir füllen den raum mit allesmacher, und der raum wird wohnlich und schön. wir freuen uns riesig, daß es klappt. wenn es nicht sitzt, verwenden wir den sogenannten alleslöscher, der alles löscht, und beginnen von vorne. seit wir ihn haben, gibt es für uns kein problem. wir, unsere nachbarn, unsere freunde und bekannten und alle alle alle bauen alles alles mit allesmacher und machen im falle

Foto: Karolinsky-Archive