Josef Hoffmann &
Wiener Werkstaette Palais Stoclet Music Salon

Deckenleuchte - Art Deco, Jugendstil, Wiener Werkstätte Stil

1905 / Edition

€ 4.500 / USD 5.294  

Bestellnr.: 22013

linie linie

alle Lampen von:

Josef Hoffmann, Wiener Werkstaette

Frage zu diesem Produkt

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

drucken

ohne Preise drucken

Deckenlampe für den Musiksalon des Palais Stoclet 1905 von Josef Hoffmann entworfen und in der historischen Wiener Werkstaette gefertigt.  Archivnummer in den Fotobänden der Wiener Werkstaette im MAK: WWF 98-61-7

Handziselierter Reifen und feuerpolierte Kristallglaskugeln

linie

TECHNISCHE DATEN

Breite: 38 cm (14.96 inch)
Höhe: 30 cm (11.81 inch)
Tiefe: 27 cm (10.63 inch)
Gewicht: 3 kg (1.36 lb)
Fassungen: 5 x E27 Fassung für Glühlampen oder LED-Lampen
linie

Oberflächen

  1. Messing lackiert
  2. Messing mattiert +10%
  3. Messing vernickelt
  4. Messing vernickelt matt +10%
  5. Patina hell +10%
  6. Patina dunkel +10%
  7. Patina mittel +10%
  8. lackiert in RAL Farbe
  9. Messing verchromt +10%
  10. Messing goldfarben lackiert
  11. Messing vergoldet +10%

Bitte beachten Sie, dass die gezeigten Farben aufgrund der
unterschiedlichen Materialien immer etwas variieren.
Besonders bei der Patinierung können die Ergebnisse 
von der Vorlage ziemlich abweichen. Wir bemühen uns
jedoch, den Vorlagen, so gut wie möglich zu entsprechen.

Eine Lampe besteht aus vielen verschiedenen Teilen, die aus gegossenen, gedrückten, gedrehten, gehämmerten Messingteilen zusammen gefügt ist. Besonders bei patinierten Lampen ist darauf hinzuweisen, dass jedes Teil aufgrund seiner unterschiedlichen Dichte, die Patina anders aufnimmt. Besonders bei gelöteten Stellen sind Farbunterschiede zu sehen. Wir erinnern auch, dass jede Lampe ein handgefertigtes Einzelstück ist und wir traditionelle Techniken anwenden.

linie