Austrian Mastercraft Imperial Palace Hofburg Vienna

Wandleuchte - Mid Century Modern

1950 / Edition

€ 6.200 / USD 7.253  

Bestellnr.: 22020

linie

alle Lampen von:

Austrian Mastercraft

Frage zu diesem Produkt

Bitte addieren Sie 5 und 7.

drucken

ohne Preise drucken

Die Hofburg in Wien, Teil der kaiserlichen Palastanlage in der Wiener Innenstadt, wurde nach 1945 renoviert. Dabei kamen diese Wandleuchten in verschiedenen Größen zum Einsatz und sind auch heute noch vorhanden.

Material

Messing vernickelt, mit geschliffenen Kristallgläsern behängt

linie

TECHNISCHE DATEN

Breite: 26 cm (10.24 inch)
Höhe: 65 cm (25.59 inch)
Tiefe: 15 cm (5.91 inch)
Fassungen: 6 x E14 Fassung für Glühlampen und LED-Lampen
linie

Oberflächen

  1. Messing lackiert
  2. Messing mattiert
  3. Messing vernickelt
  4. Messing vernickelt matt
  5. Patina hell
  6. Patina dunkel

Bitte beachten Sie, dass die gezeigten Farben aufgrund der unterschiedlichen Materialien immer etwas variieren. Besonders bei der Patinierung können die Ergebnisse von der Vorlage ziemlich abweichen. Wir bemühen uns jedoch, den Vorlagen, so gut wie möglich zu entsprechen.

Eine Lampe besteht aus vielen verschiedenen Teilen, die aus gegossenen, gedrückten, gedrehten, gehämmerten Messingteilen zusammen gefügt ist. Besonders bei patinierten Lampen ist darauf hinzuweisen, dass jedes Teil aufgrund seiner unterschiedlichen Dichte, die Patina anders aufnimmt. Besonders bei gelöteten Stellen sind Farbunterschiede zu sehen. Wir erinnern auch, dass jede Lampe ein handgefertigtes Einzelstück ist und wir traditionelle Techniken anwenden.

 

Stoffschirme:

Wir arbeiten mit diesen Seidenlieferanten zusammen, die Ihnen auf Ihren Wunsch gerne Farbmuster zusenden:

 

Bitte senden Sie uns nach Auswahl den Produkt-Code und den Namen des Artikels, wir werden dann den Stoff für die Weiterverarbeitung bestellen.

 

Posamente und Quaste

Posamente und Quaste können Sie in den folgenden Farben bestellen:

Farbkarte Posamente Teil1

Farbkarte Posamente Teil2

Farbkarte Posamente Teil3

linie