Austro -Hungary / Österreich - Ungarn

1880 / Original

€ 22.000 / USD 26.000  

Bestellnr.: 44037 / Name: Historistischer Luster Laxenburger Gotik

auf die Merkliste:
linie

Frage zu diesem Produkt

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

Historistischer Luster Laxenburger Gotik, benannt nach der Franzensburg im Schloss Laxenburg, der bevorzugten Sommerresidenz der Habsburger. Die Franzensburg ist eine Burg in Laxenburg im Bezirk Mödling in Niederösterreich, die zwischen 1801 und 1836 im Stil einer alten Burg errichtet wurde. Der Name rührt vom damaligen Kaiser Franz II., Die Burg bietet das Erscheinungsbild einer mit Originalteilen versetzten frühen Neogotik, der man bisweilen den Terminus "Laxenburger Gotik" zuerkennt.

Material

Lindenholz geschnitzt, blattvergoldet

linie

TECHNISCHE DATEN

Höhe: 90 cm (35.43 inch)
Ø: 80 cm (31.5 inch)
Leistung: 8 x 60 W
linie

Energieeffizienzklasse

Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen A++ bis E.

linie

Zertifikat

Auf Wunsch werden unsere Kunstgegenstände und Antiquitäten mit einer Expertise eines gerichtlich zertifizierten Sachverständigen für Kunst und Antiquitäten geliefert.

linie